Mittwoch, 14. Dezember 2016

Am Ende des Jahres



















































































Es ist jetzt 13 Uhr, in 2 Minuten geht mein Kurs in der Uni weiter,  in 4 Stunden geht mein Zug und morgen mein Flieger.
Da ich Weihnachten nach wie vor nicht mag und auch sonst keinen wirklich Grund hab, die Ferien in Alemania zu verbringen geh ich lieber 3 Wochen wandern.
Irgendwie hat sich dieses Jahr nicht so entwickelt, wie gehofft, ich hänge in der Luft und weiss nicht so recht wie der Alternativplan aussehen soll. Ich freu mich darauf, von dieser Realität wenigstens eine Weile eine Auszeit nehmen zu können.

Wir sehen uns im nächsten Jahr.


Kommentare:

  1. Wie bei jedem deiner Comics, habe ich auch diesmal wieder das Gefühl, dich trösten und dir gute Ratschläge geben zu müssen. Also hier mein ultimativer Lebenstipp: ach, keine Ahnung. Aber sei versichert, du bist nicht alleine. Bei mir ist es 24 Stunden am Stück in einem abgedunkelten Zimmer zu sitzen und kleinen Scheiss zu zeichnen, dir hilft vielleicht einfach Wandern, die schreckliche Wahrheit zu verdrängen. Der Trick ist, das Zeug irgendwie so zu drehen, dass es aussieht, als würde es der Gesellschaft irgendwas bringen. Da fällt dir zu "Gehen" bestimmt noch eher was ein als zu Comics zeichnen.

    AntwortenLöschen
  2. Dann brech endlich dein Scheißstudium ab und geh irgendwo in die Lehre oder job irgendwo, ist doch scheißegal

    ...oder glaubt ihr in den nächsten Jahren könnt ihr hier noch männchen malen, während alles total abkackt und die Welt brennt
    Vllt wird der untergang auf die sanfte Tour geschehen, mit BGE und netflix und Hasch, vllt...
    (so wie beim Frosch im Kopftopf auf die Art)

    IHr werdet euch dereinst noch an diesen Puff hier zurücksehnen.
    uuuuuuuuuuuuuuh, pöhse Verschwörungstheorien, wie?
    breite Masse mit schlichtem Gemüt - CHECK
    mittelschicht die borniert und feige ist - CHECK
    skrupellose und gerissene Motherfucker - CHECK
    (tja, beweisst mir das gegenteil ihr verschwörungsleugner)

    Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten. Logikfehler werdet ihr dagegen weniger finden.

    Oder nee, war alles spaß. Merkel wird auch in zukunft das "Krisenmanagement" so erfolgreich fortführen wie seit ... seit wann regiert die olle Tante eigentlich schon. Müssen gefühlte 100 Jahre sein... FUCK

    AntwortenLöschen
  3. ach, wird schon alles... 2016 war ganz schön merkwürdig bis doof.
    genieß die wanderzeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2016 war wirklich ein sehr mäßiges Jahr. Wer auch immer das Drehbuch dafuer geschrieben hat, wird hoffentlich nich fuer die Fortsetzung gebucht. #2017wirdbestimmttotalanders

      Löschen
  4. ich liebe deine Geschichten. wenn du glücklich und zufrieden wärst, gäbe es nichts mehr zu zeichnen, dir würde die Inspiration abhanden gekommen sein, ich freu mich wenn es dir beim wandern gut gehen wird ich bin noch 4 Wochen in einer Klinik hier ist es warm und den anderen geht es allen ähnlich, man ist nicht mehr ganz so alleine. Du triffst unterwegs bestimmt jemand,der seine Zeit und Zuwendung mit dir teilt. alles gute und danke für deine Geschichten. ich liebe sie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Vergleich zwischen einer Klinik und Reisenden, die sich vllt im Hostel treffen. Ist schon was dran.

      Löschen
  5. Boah, Emo-Weihnachten pur...

    AntwortenLöschen