Donnerstag, 25. Juni 2015

You're doing it




















Kennt ihr das?
Ihr versucht verzweifelt alles Wissen der Welt über die Kunst des 19. Jahrhunderts in euren Kopf zu bekommen.
Nur eine von vielen Prüfungen, die ihr bestehen müsst, damit das Bafögamt euch nicht fickt und ihr nicht unter einer Brücke schlafen müsst.
 Zielsicher greift ihr zum Energydrink eurer Wahl. Denn irgendwie müsst ihr wach bleiben, um mehr lernen zu können.

Ihr denkt über das vergangene Semester nach. Über die vielen Zukunfts-Panikattacken. Über die eingeschlafenen sozialen Kontakte. Über die 10 Jahre eures Lebens, die euch die ungesunde Lern-Ernährung der letzten Monate gekostet hat. Über all die Dinge, die ihr eigentlich in euren 20ern machen wolltet, bevor ihr zu alt für den Scheiß seid.
Euch fällt auf: "Hey, wollte ich nicht eigentlich lernen?" Ihr denkt euch: "Was soll's, einmal noch kurz zu Facebook."

Ihr geht auf Facebook. Ihr seht es gibt Neuigkeiten in deiner Studiengang-Gruppe.
Ihr lest: "Das Curriculum wurde geändert! Ihr braucht jetzt nur noch halb so viele Kurse, denn jede Lernveranstaltung kriegt jetzt ungefähr doppelt so viele Punkte wie vorher.
Ist wohl jemanden aufgefallen, dass das ziemlich viel Arbeitsaufwand für sehr wenig Entlohnung  war."

Ihr denkt euch: ".............................................................................................?!?"



Kommentare:

  1. Ja geil. Aber he, immerhin hast du Facebook und damit überhaupt was mitgekriegt =P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lach. das Curriculum ist ja keine Party, zu der dich ohne fb niemand einlädt ;)

      Löschen
  2. Einatmen, ausatmen... musst du die Prüfung jetzt noch machen? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. theoretisch müsste ich. praktisch bleibt nichts, aber nichts hängen.
      vllt gehe ich nicht hin, kassiere die 5 und wiederhols später noch mal. fuckt it.

      Löschen