Sonntag, 3. Mai 2015

Das Doppelleben





































































Ist übrigens kein Scherz. Der nächste Typ wird erst von meinem Webcomic erfahren, nachdem wir geheiratet haben. Und da ich nich' ernsthaft vorhabe zu heiraten, wird das niemals passieren. Brauche allerdings noch ein gutes Alibi, für die Zeit, die ich mit dem Blog verbringe.
Was machen eigentlich normale Leute so mit ihrer Freizeit?


Kommentare:

  1. Oh nein. xD Aber wer deinen wunderbaren Humor auf deinem Blog nicht wert schätzen kann, der kann auch nicht der Richtige sein!
    Am Anfang kannst du ja was von Beauty-Blogger erzählen. Oder Let's Player. Das scheint gesellschaftlich anerkannter zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein! Ich würd dich sofort heiraten, wäre ich ein Kerl und würden wir uns kennen, natürlich nur! Dein Blog ist SUPER. Ich hätte meine bisherige Rumhängzeit wirklich lieber mit Blogrolldurchstöbern (bin gerade durch Alex' Papieraugenblick hierhin gestolpert) verbracht, statt mit rumhängen.. oder so.
    Das mit dem Date tut mir übringens Leid, aber so Vermittlungen klappen ja sowieso meistens nicht, oder?

    AntwortenLöschen
  3. nicht sehr emanzipatorisch, sich von "proleten" abzugrenzen. wow.. so bürgerlich.

    AntwortenLöschen
  4. Zacharias Zaunkönig12. August 2015 um 19:54

    Versteh ich nicht, ich fänds voll gut, ne Frau zu daten, die so geile Webcomics macht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Characterzeichnung. Und ich mag die Storyline. Mehr. COMICS. BITTEEEEEE ich abbonier auch und all den Käse aber mach mal was mehr Comics! :D

    AntwortenLöschen
  6. ich verstehe aber nicht warum das so ein problem ist mit dem Webcomic? Muss wohl mit Selbstwertzweifeln zusammenhängen, die ich nicht verstehe.

    AntwortenLöschen