Donnerstag, 6. November 2014

Random-Belanglosigkeits-Post
























Es gab mal eine kurzen Abschnitt in meinem Leben, da hatte ich zu viel Zeit über und dachte "Heyyy, voll die originelle Idee, wenn du so eine Mangaversion von Zaungästin zeichnen würdest." Und ich begann an meinem epischen 36-teiligen Magical-Girl-Tentakel-Thriller zu zeichnen und machte Pläne für meine Bewerbung bei Schnarlsens Comics* - und dann war der Lebensabschnitt vorbei. 
Übrig geblieben sind ein paar erste Seiten und Skizzen mit diesem hässligen Maskottchen. 
*Name voll gut geändert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen