Sonntag, 26. Januar 2014

Freitag, 24. Januar 2014

Ich fühl mich so hart beliebt

Nach 10 Jahren habe ich mal das Emailpostfach von der eigens für diesen Blog angelegten Emailadresse geöffnet. (I shit you not, am Rande dieser Seite steht die Adresse, für die wenigen Almöhis die nich bei Facebook sind.)
Ja, gut 185 mails. Das geht noch.
Zumal es sich dabei meistens auch noch um Mails von irgendwelchen afrikanischen Doktoren handelte, die in meinem Land ein Stück Grund kaufen wollten oder mir eine Penisvergrößerung empfahlen.

Aber so geschätzte zwei Mails waren tatsächlich auch an mich persönlich gerichtet.
Und in einer davon steckte im Anhang ein Comic von Hillerkiller. (Für diejenigen von euch, die gar keine Webcomics lesen und meinen Blog nur verfolgen, weil sie sich freuen, dass es jemandem genauso oder noch schlechter als ihnen geht: er gehört zu dem winzigen, erlauchten Kreis von Webcomicern, die sich alle untereinander kennen und alle voll bff sind und sich immer gegenseitig diesen einen Webcomicpreis zuschachern, dessen Name mir grade nich einfällt. - der Kreis in dem ich nich drin bin.Genau wie in jedem anderen Kreis auch nicht)
Ein Comic für MICH. Über MICH. - Hach, da fühlt sich meine narzisstische Seele gleich gebauchpinselt.
Die Mail war von letztem Jahr und der Comic eigentlich für das Webcomicwichteln gedacht (oder?) - an dem ich gar nich teil genommen habe, aus Angst inkompetent gegenüber diesen ganzen mit Adope-Photo-shop professionell  gezeichneten Comics zu wirken.
Aber jetzt habe ich ihn entdeckt. Und poste ihn hier. Ohne dass ich für irgendwen anders sowas zeichnen müsste. hähähä.
Nein, im Ernst, danke Hiller. Hilli. Hillibilli. (Du hast nun einen Wunsch frei. Aber bitte nix mit Spinnen oder Fisch essen müssen.)



Donnerstag, 9. Januar 2014

kurzes Apdäte:

das bekackte Google+ hat meine Bilder gesperrt oder vllt war ich auch zu dumm und
hab auf irgendeinen unsichtbaren Knopf gedrückt.
Jedenfalls muss ich jetzt alles noch mal neu hochladen.
Aber: ich muss auch immer noch was über Gerhard Richters Schädel schreiben.
Deshalb wird es etwas länger dauern.