Montag, 9. Juli 2012

Sinnkrise

Nachdem ich eben einen Ordner mit vielen alten Zeichnungen wiedergefunden habe und festgestellt habe, dass ich auch schon mit 16 meinte gestörte, kleine Comics über mein Leben zeichnen zu müssen, bin ich nachdenklich geworden. 
Was hätte nicht alles aus mir werden können, wenn ich die dafür investierte Zeit mal sinnvoll genutzt hätte. Möglicherweise hätte ich bereits eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau abgeschlossen oder eine Diät begonnen. Möglicherweise hätte ich ein Privatleben, so total schön, mit beim Gassi gehen stehen bleiben und Plausch halten über Rückenleiden. Und vielleicht hätte ich auch endlich mal hinter der Couch Staub gesaugt.
Verdammt.  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen